Sonntag 09. September 2018; Hegefischen des ASV Nordhastedt in Osterwohld

In aller Früh um 06:30 Uhr trafen sich insgesamt 8 Anglerinnen und Angler des ASV Nordhastedt in Osterwohld zum vorletzten zur Königswertung zählenden Hegefischen. Nach Auslosung der Angelplätze wurden auf Grund des regnerischen morgens zuerst die Angelschirme aufgebaut. Im Laufe des Vormittages besserte sich jedoch das Wetter, so dass zum Ende des Angelns, gegen 12:00 Uhr bei strahlendem Sonnenschein abgebaut und die Fänge gewogen werden konnten. An diesem Vormittag zeigten sich die Fische nicht so recht in Beißlaune. 2 Angler blieben gänzlich ohne Fisch, insgesamt konnten an Edelfischen 7 Karpfen und ein Grasfisch gefangen werden. Des Weiteren bestanden die Fänge aus Weißfischen, wie Brassen, Rotfedern und Rotaugen. Mario Wrage hat an diesem Morgen die besten Köder gewählt. Er konnte neben einigen Brassen gleich 4 Karpfen über den Kescher führen und gewinnt somit das 5. Preisangeln des ASV Nordhastedt.
Am kommenden Samstag, den 15. September 2018 findet der letzte Arbeitsdienst des Jahres unter der Leitung von Thorsten Jörgens statt. Treffen ist um 13:50 Uhr in Osterwohld.
Wiederum eine Woche später, am 23. September 2018 findet das allseits beliebte Team Fischen im Mühlenteich statt.
Das Abangeln und somit letzte zur Königswertung zählende Angeln beginnt am Sonntag, den 21. Oktober 2018 um 07:30 Uhr. Anschließend gibt es Erbsensuppe, vorausgesetzt jeder hat an seine Teller und Löffel gedacht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen